Lochen mal anders

Halli hallo vom kuscheligen Sofa… mehr oder weniger. Normale Menschen werden am Ende des Jahres krank, ich allerdings überpünktlich im Januar.

Nachdem unsere Baduhr heute Morgen das Waschbecken zerstört hat und einer Schüssel Griesbrei trinke ich jetzt weiterhin fleißig Tee. Wer noch nicht umgestiegen ist, sollte in seinem Teeladen des Vertrauens wirklich mal eine Tüte Tee zum Probieren kaufen. Bis jetzt finde ich diese groben Tees viel aromatischer und man weiß vor allem, was drin ist. Genug davon, jetzt geht’s los! 😛

Iiiiich habe vor ein paar Tagen ein wenig am Schreibtisch gesessen und mir Gedanken gemacht was für geniale und einfache Möglichkeiten es gibt Karten zu basteln und dabei außergewöhnlich zu gestalten.

STANZER, STEMPEL und FARBKARTEN – das ist mein heutiges Geheimnis.

cof

Eissterne, Herzen, Ballons und Osterhasen, sie sind immer wieder verwendbar und es lässt sich mit einer Anschaffung gleich mehrere Male etwas Individuelles daraus zaubern!

cof

Abgesehen davon, dass ich die süßesten Freunde habe, die mir diese hier oben geschenkt haben! 🙂

Aber nun kommen meine Lieblinge!cropped-img_20170104_145709.jpg
Mit dem Herzstanzer kann man nicht nur eine Schachtel füllen, ich habe ein paar Ballonherzen in Szene gesetzt, die für einen lieben Geburtstagsgruß oder ein einfaches „Ich hab an dich gedacht“ gut und gerne verschickt werden können.

-Come fly with me-IMG_20170110_131437.jpg
Ich habe bei der hellblauen Karte meinen kleinen Motivstanzer genommen, bei den anderen beiden habe ich jeweils von Hand Herzen gezeichnet und als Schablone benutzt.

Für jeden Herzballon brauchst du 2 Herzen von der gleichen Sorte – eins flach aufgeklebt, das andere an der Spiegelachse bzw. Faltkante auf das Erste aufgeklebt. (Tipp: nimm bei dünnem Fotopapier keine Flüssigklebe, sonst wellt sich das Papier!)
Wenn Du kein Ass im Freizeichnen bist, drucke dir einfach Vorlagen bei Google/Bilder aus. 🙂

IMG_20170110_131446.jpgOb Motivpapier, Karton mit Farbverlauf oder Strukturpapier- die Stanzer gibt es ab einem Euro bei tiger oder im idee.-creativmarkt in verschiedenen Größen zu kaufen. Vielleicht versuchst Du es mit einem schlichten Stanzer, den man in mehreren Situationen benutzen kann – also keine Weihnachtsmotive, hehehe.IMG_20170110_131419.jpg

Ich werde in der nächsten Zeit immer mal wieder etwas auf Instagram zeigen, denn zwei weitere Stanzer sind in diesem Moment auf dem Weg zu mir, ich sage nur ‚Happy Easter!‘

Die Farbkarten aus dem Baumarkt kannst du übrigens auch ausstanzen oder zerschnibbeln.cof
Ostereier, Tannenbäume, gleiche Motive mit Farbverläufen – probier‘ es gerne aus, ich freue mich über Deine Ideen! 🙂

 

Bleib‘ mir ja gesund, bis ganz bald!

cropped-65d21d0d-85a6-4ce0-af76-83f2b4c9c5d9.png

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s