Meine Philosophie

Ich bin der Auffassung, dass es viel zu viele schöne Dekorations- und Geschenkmöglichkeiten gibt, man kann sich gar nicht sattsehen oder seine eigene Kreativität in Bewegung setzen, es ist einfach unmöglich jedes „Do it yourself“ zu kennen. Selbstgemacht und ausgedacht, inspiriert und editiert – ich kann nicht genug davon bekommen.

Erstma‘ chilln‘.

Ich nutze meinen Blog zudem als Alltagsausgleich und Ausleben meiner Kreativität und Bastellust. Ich liebe es.

Kombiniert aus Inspiration und eigener Kreativität kann man so viel selbst gestalten, man muss nur wissen – WIE und WOHER. Das sollst Du hier finden.

Es ist pink, es glitzert, ich werfe es in den Müll.

Es gilt außerdem zwischen Männlein und Weiblein innerhalb eines Haushalts zu vermitteln, denn nicht jeder Mensch mag Schnörkel, Schleifchen & Co. Ich kann behaupten, dass meine Ideen für “Deko“ schon relativ partnerfreundlich sind, zumindest hat sich mein Herr des Hauses bisher nicht beschwert, hehe!

Je mehr Eindrücke man auf sich wirken lässt, desto weitreichender  ist dann das Ergebnis.

Das ist eigentlich mein einziger Trick! Ich freue mich jederzeit über neue Inspirationen, neue Herausforderungen und ich lerne sehr gerne neue Menschen aller Art kennen. Daher sind Kooperationen ebenfalls erwünscht.DAS DU – Die spezielle Anrede „Du“ finde ich einfach persönlicher. Jeder Leser soll sich wie zuhause fühlen und nicht ein noch stärkeres Gefühl von Anonymität verspüren, wie  sie uns heutzutage zunehmend im Alltag begegnet.
Das hier ist meine Welt und ich bin dankbar für jeden, der daran Gefallen oder gar Inspiration findet!