Essbares Blümelein

Dieses wunderbare Blümelein kam ins Leben nachdem ich vergeblich im Regal nach „Ferrero Rocher“ oder anderen runden und einzeln verpackten Leckereien gesucht habe. Diese kleinen Köstlichkeiten sind doch wunderbar, oder? Ich könnte mich davon ernähren, ich sage es Dir! Aber nein, sie haben ja Sommerpause! 😦
Dann habe ich mir sagen lassen, es gibt AMIDALA. Amidala ist vom Geschmack her ziemlich gleich, kostet nicht ganz so viel und es gibt sie -nach meinen Beobachtungen- das ganze Jahr über bei LiDL. ❤
Nach einem Shoppingtag in der Kieler Holstenstraße und im Baumarkt hatte ich alle Sachen zusammen und obwohl ich bestimmt seit über zwei Jahren vorhabe es zu basteln habe ich es nun endlich mal geschafft und habe es HIER für Dich dokumentiert. Neugierig?

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s